Tipps zur Bewerbung

Bevor Sie sich bewerben, nehmen Sie sich etwas Zeit, um mehr über OC&C zu erfahren: Besuchen Sie die Website, lesen Sie einige unserer Publikationen und nehmen Sie an einem Bewerbertreffen teil. Denken Sie über unser Geschäftsmodell nach und darüber was wir tun.

Erstellen Sie eine aussagekräftige Bewerbung, die aus einem gut geschriebenen Lebenslauf und einem Anschreiben besteht. Kandidaten sollten ihre akademischen Ergebnisse darlegen und dabei herausragende Leistungen hervorheben ebenso wie einschlägige Arbeitserfahrungen und zusätzliche Lehrveranstaltungen. Achten Sie vor allem auf Klarheit und machen Sie es uns leicht, Sie von anderen Bewerbern zu unterscheiden.

Starten Sie Ihre OC&C-Karriere 

Bewerben Sie sich jetzt

Ihre Rolle bei OC&C

Sie wollen bei OC&C einsteigen? Hier sehen Sie, welche Stufe die richtige für Sie ist. Es gibt grundsätzlich vier Möglichkeiten für einen Karriereeinstieg bei OC&C:

Absolventen: 

Hochschulabsolventen, die bei uns als Berater anfangen, bringen exzellente Studienleistungen mit. Wir suchen darüber hinaus hochmotivierte und analytisch begabte Persönlichkeiten, die Spaß daran haben, sich den vielfältigen Herausforderungen unserer Klienten zu stellen und sich in einem Team zu entfalten. Unsere Berater benötigen ein sicheres Auftreten und ein ausgeprägtes Selbstbewusstsein ohne Arroganz. Gute Kontakt- und Kommunikationsfähigkeiten sind ebenfalls eine Grundvoraussetzung.
Bei OC&C arbeiten ausschließlich Top-Absolventen führender Hochschulen, teilweise mit Promotion. Der akademische Hintergrund verschiedener Fachrichtungen – neben Betriebs- und Volkswirtschaftslehre auch Physik, Chemie, Ingenieurwesen, Politikwissenschaft, Jura oder Mathematik – gibt uns jene Vielseitigkeit, die durchdachte und kreative Konzepte hervorbringt. Individualität ist bei uns kein Störfaktor, sondern ausdrücklich erwünscht. Wichtig für uns ist, dass Sie Profil haben und sich deutlich vom Durchschnitt abheben. Mehr über die Einstiegsmöglichkeiten bei OC&C erfahren Sie unter Karrierepfad. Um den Bewerbungsprozess zu beginnen, bewerben Sie sich einfach online bei OC&C.

Promotion:

Nach der Promotion starten Sie typischerweise als Associate Consultant, mit der Möglichkeit einer schnelleren Beförderung. Nach unserer Erfahrung ist eine solide Grundlage in den Basisthemen der Beratung der Schlüssel zu Ihrem langfristigen Erfolg. Der Fortschritt innerhalb des Unternehmens ist ausschließlich auf Leistung ausgerichtet und die Vorteile einer Promotion ermöglichen Ihnen in der Regel eine schnellere Beförderung. Der am Schnellsten zum Partner Beförderte – nach nur 8 Jahren bei OC&C – war ein Associate mit Doktortitel.

MBA:

Als Absolvent eines MBA-Studiengangs an einer Business School starten Sie typischerweise als Consultant. Auf dieser Stufe gehen wir davon aus, dass Sie über die Erfahrung, Kenntnisse und kommunikativen Fertigkeiten verfügen, um Sie eigenverantwortlich einzusetzen. Sie übernehmen schnell die Leitung kleinerer Projektmodule und arbeiten mit den Klienten auf allen Hierarchiestufen zusammen. Innerhalb des Projektteams geben Sie Ihre Erfahrung auch an jüngere Teammitglieder weiter und Sie unterstützen den Projektleiter aktiv bei der Entwicklung der strategischen Lösungen.
Um mehr über die Karrierestufe des Consultants zu erfahren, gehen Sie zu Karrierepfad > Consultant. Bewerben können Sie sich direkt online bei OC&C.

Mit Berufserfahrung: 

Sie steigen entsprechend Ihrer Ausbildung und Berufserfahrung als Consultant, Manager, Associate Partner oder Partner ein.
Bereichern Sie OC&C um Ihr Know-how und die Berufserfahrung, die Sie bereits seit einigen Jahren als Berater gesammelt haben. Genauso willkommen sind Sie uns, wenn Sie in der Unternehmenspraxis mit strategischen Fragen befasst waren.
In welcher Position Sie bei OC&C einsteigen, hängt von Ihren Erfahrungen und Fähigkeiten ab – vom Consultant bis zum Partner ist alles möglich. Wir legen von Beginn an großen Wert auf Ihre Meinung, ob beim Projektmanagement, der Strategieentwicklung oder der Kommunikation mit dem Klienten. Deshalb sorgen wir mit Hilfe von speziellen Trainings und einer intensiven Praxisbetreuung durch einen Partner für Ihre schnelle Integration.
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Mit Ihrer Bewerbung können Sie sich mit uns in Verbindung setzen. Wir freuen uns auf Sie!

Engagierten Studenten bieten wir 8-12 Wochen einen Einblick als Praktikant in die Welt der Beratung und die Welt von OC&C.
Um die OC&C Erfahrung hautnah zu erleben, bewerben Sie sich einfach online.

Wonach wir suchen

Wir bei OC&C streben nach akademischer Brillanz und einer nachgewiesenen Erfolgsbilanz, so dass erstklassige Noten von einer Spitzeninstitution unerlässlich sind. Wir sind nicht wählerisch im Bezug auf das, was Sie studiert haben, unsere Berater kommen aus verschiedenen Disziplinen. Vielmehr möchten wir, dass Sie eine intellektuelle Lebendigkeit, den Wunsch, über neue Ideen zu sprechen, und die Fähigkeit, diese hin und her zu werfen, demonstrieren. Darüber hinaus suchen wir eine natürliche Neugierde: Unsere Berater sind neugierig auf neue Ideen und suchen aktiv nach innovativen Lösungen für komplexe Probleme.

Fokusbereiche:

  1. Beratung ist eine Teamübung. Kein Mensch kann alleine die vielfältigen Probleme lösen, die uns täglich begegnen. Deshalb müssen unsere Berater Teamplayer sein, die in der Lage sind, das Beste aus den Menschen um sie herum und aus sich selbst herauszuholen.
  2. Problemlösung und analytischer Verstand sind unerlässlich. Vom ersten Tag an haben Sie es mit Problemen zu tun, die in ihre Bestandteile zerlegt und strategisch von oben nach unten analysiert werden müssen.
  3. Ideen klar und prägnant zu kommunizieren, ist eine Kernkompetenz der Beratung. Ganz gleich, ob Sie ein neuer Associate Consultant sind, der während eines Team-Meetings einen Beitrag leistet, oder ein erfahrener Manager, der mit Kunden diskutiert, Sie müssen in der Lage sein sich klar und deutlich zu erklären.
  4. Kreativität und Innovation haben bei OC&C einen hohen Stellenwert, insbesondere im Laufe Ihrer Karriere. Die Fähigkeit, sich von den Parametern der Fragestellung zu lösen und das Problem aus einer einzigartigen Perspektive anzugehen, unterscheidet Sie von anderen Beratern und damit die OC&C-Lösungen von unserer Konkurrenz.
Fallstudien
Anhand von Fallstudien bewerten wir Ihre Problemlösungs- und Strukturierungsfähigkeiten. Wir erwarten von den Kandidaten nicht, dass sie die Fälle tatsächlich im Interview lösen. Es geht mehr darum, zu beurteilen, wie Kandidaten Probleme angehen und welche Denkprozesse sie nutzen, um ihre Lösung zu entwickeln. 

Viele Menschen sind noch nie zuvor auf ein Interview mit einer Fallstudie gestoßen, aber sie folgen alle einem allgemeinen Muster. Die Fälle können sich auf jedes Thema beziehen, von der Größe des Windelmarktes in den Niederlanden über die Anzahl der Tennisbälle, die in das Wembley-Stadion passen würden, bis hin zu einer Geschäftsstrategie, bei dem die Finanzdaten und Grafiken des Unternehmens einbezogen werden. Aber sie alle haben die gleichen grundlegenden Ziele - Ihre Fähigkeit, unter Druck logisch und analytisch zu denken, Ihr wirtschaftliches Bewusstsein und Ihre Fähigkeit, sich auf die Kernfragen zu konzentrieren und diese zu priorisieren festzustellen.
FAQs

Bieten Sie Praktika an?
Wir bieten ein Sommerpraktikum für Studenten, die im vorletzten Jahr ihres ersten Studienabschlusses sind. Unser Praktikumsplatz wird etwa Mitte November auf unserer Website eröffnet und endet Ende Januar. Leider bieten wir keine Praktika (einschließlich MBA-Praktika) außerhalb dieses 8-wöchigen Sommerprogramms an.

Ich möchte mich für das Praktikum bewerben, aber ich bin nicht im vorletzten Studienjahr, kann ich mich trotzdem bewerben?
Unser Sommerpraktikumsprogramm ist nur für Studenten im vorletzten Jahr ihres ersten Studienabschlusses zugänglich. Unser Ziel ist es, Kandidaten einen Einblick in die Beratungswelt aus erster Hand zu geben. Am Ende dessen würden wir normalerweise Vollzeit-Associate Consultant-Angebote für diejenigen machen, die gute Leistungen erbracht haben. Diese Kandidaten würden dann zu Botschaftern für OC&C werden, indem sie ihre universitären Kenntnisse zur Unterstützung unserer Rekrutierungsaktivitäten und Veranstaltungen auf dem Campus einsetzen. Leider schließt dies auch jeden aus, der sich im letzten Jahr seines ersten Grades befindet, aber einen Master macht. 

Auf welcher Ebene rekrutieren Sie Doktoranden?
Wir rekrutieren aktiv Hochschulabsolventen, die weiterführende Studien absolviert haben, und in einem durchschnittlichen Jahr haben 10-20% unserer Einsteiger einen Doktortitel. Die Problemlösungsfähigkeiten, die während einer Promotion entwickelt wurden, können sehr wertvoll sein, besonders wenn man lernt, sie in der intensiven, schnelllebigen, teambasierten Umgebung der Strategieberatung einzusetzen.

PhDs und Postdocs werden als Associate Consultants neben den Bewerbern für ein Studium aufgenommen, denn nach unserer Erfahrung ist eine solide Basis in den Grundlagen der Wirtschaft und der Beratung der Schlüssel zu Ihrem langfristigen Erfolg. Der Fortschritt innerhalb der Firma hängt ganz von der Leistung ab, und die Vorteile einer Promotion ermöglichen es Ihnen in der Regel, schneller voranzukommen. Unser schnellster Aufstieg zum Partner - nach nur 8 Jahren - war ein Einsteiger mit einem Doktortitel.

Auf welcher Ebene rekrutieren Sie MBAs?
Wir rekrutieren Menschen in allen Karrierestufen; das Einstiegsniveau wird individuell durch Ihre Erfahrungen und Fähigkeiten bestimmt.

MBAs werden auf Consultant-Niveau aufgenommen, da sie in der Regel bereits über die entsprechende Berufserfahrung und den entsprechenden Werkzeugkasten verfügen, den junge Hochschulabsolventen benötigen, um sich weiterzuentwickeln.

Kann ich ein Jahr vor dem Start einplanen?
Unser Hauptziel ist es, die besten Leute zu rekrutieren, und wir sind daher zeitlich flexibel. Viele Mitarbeiter der Firma haben sich ein Jahr Zeit genommen, um sich z.B. auf Reisen zu begeben, in einem Skigebiet zu arbeiten, bei einer Wohltätigkeitsorganisation mitzuhelfen oder eine Fremdsprache zu erlernen.

Wie kann ich herausfinden, ob Sie auf meiner Stufe rekrutieren?
Alle unsere Stellenangebote finden Sie auf unserer Website. Sollten Sie keine passende Stelle finden, freuen wir uns auf Ihre Initiativbewerbung. Dies bietet keine Garantie, gibt uns aber die Möglichkeit Sie variabel in unser schnelllebiges Geschäft einzuplanen. Wir können nur Bewerbungen annehmen, die über unser Online-Formular eingereicht wurden und können keine Bewerbungen direkt per E-Mail annehmen.

Wann werden Associate Consultants eingestellt?
Unsere Einstiegsstellen für Associate Consultants sind ganzjährig verfügbar. Es gibt, abhängig von unserem Londoner Büro, Einstellungszyklen, diese sind aber für Einstiegsstellen in Deutschland nicht bindend.

Bewerbungsprozess

Wie erfahre ich, ob meine Bewerbung erfolgreich eingereicht wurde? Wann kann ich mit einer Antwort rechnen?
Alle Bewerbungen müssen über unsere Website eingereicht werden. Sie können davon ausgehen, dass Sie innerhalb von 48 Stunden nach dem Absenden Ihrer Bewerbung eine Bestätigungs-E-Mail erhalten.

Wann beginnen Sie mit der Prüfung von Bewerbungen?
Bewerbungen als Associate Consultant (Einstiegslevel) und Bachelorpraktikumsstellen werden innerhalb von 3 Wochen geprüft. Sie können davon ausgehen, dass Sie innerhalb dieser Zeit eine Rückmeldung erhalten.

Kann ich meine Bewerbung bei mehreren Geschäftsstellen einreichen?
Wenn Sie an mehr als einer Niederlassung interesse haben, bewerben Sie sich bitte nur bei Ihrer bevorzugten Niederlassung. Sie können sich jeweils nur bei einem Büro bewerben. Wenn Ihre Bewerbung bei der von Ihnen bevorzugten Stelle nicht erfolgreich war, können Sie sich gerne bei einer der anderen Stellen bewerben, die für Sie von Interesse sind (eine nach der anderen).

Nach welchen Kriterien beurteilen Sie Lebensläufe und Bewerbungen?

Es gibt drei Kriterien, nach denen wir Lebensläufe beurteilen

  1. Intellektuelle Pferdestärken: Wir brauchen die klügsten Köpfe, um die schwierigsten Fragen zu lösen, und deshalb müssen die Bewerber eine beständige akademische Exzellenz vorweisen.
  2. Ein Leben außerhalb des Studiums: Strategieberatung ist anspruchsvoll, deshalb brauchen wir Menschen, die bereit sind, Herausforderungen anzunehmen und Verantwortung auch außerhalb des akademischen Lebens zu übernehmen.
  3. A Brain for Business: Wir suchen Menschen, die nachweisen können, dass sie das Geschäft verstehen, sei es durch Praktika, eigene Unternehmungen oder anderweitig.

Erfolgreiche Kandidaten müssen zudem über perfekte Englischkenntnisse verfügen. Die Beherrschung einer zweiten europäischen Sprache ist von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich. Wir freuen uns auch über frühere einschlägige Berufserfahrung und die Qualität Ihres Lebenslaufs / Anschreibens.

Bei erfahrenen Bewerbern oder MBAs legen wir Wert auf die Fähigkeiten, die Sie im Laufe Ihrer Karriere entwickelt haben, und auf Ihre beruflichen Leistungen.

Gehen Sie zu Bewerbungstipps > Was wir für weitere Informationen suchen

Wie beurteilen Sie das Interview?
Im Vorstellungsgespräch bewerten wir Ihre Problemlösungs-, Kommunikations- und Fachkompetenz. Wir suchen nach Eigenschaften wie intellektueller Neugier, kaufmännischem Bewusstsein, logischem Denken, Kreativität, analytische und numerische Fähigkeiten, Persönlichkeit, Tatendrang und Führungsqualitäten. Wir prüfen auch (und das werden Sie auch tun), ob Sie und OC&C für eine Zusammenarbeit geeignet sind.

Hier beantworten wir die Fragen, die uns sehr häufig von Bewerbern gestellt werden und über die Informationen auf dieser Webseite hinausgehen. Sollten Sie noch mehr über unser Recruiting wissen wollen, mailen Sie uns: Danielle Lestrade, E-Mail: Danielle.Lestrade@occstrategy.com

Wie viele Gespräche werde ich an meinem Recruiting-Tag führen?

Nach einem Willkommens- und Einführungsgespräch in der Gruppe führen Sie morgens zwei Einzelgespräche. Bei Erfolg gibt es normalerweise noch am gleichen Tag in der zweiten Runde zwei weitere Einzelgespräche mit Partnern.


Mit wie viel Zeit muss ich rechnen zwischen Recruiting-Tag und Einstellung?

Auch hier sind wir sehr schnell und flexibel und richten uns auf Ihre Situation ein. Im Anschluss an die Recruitment-Gespräche unterbreiten wir Ihnen bereits ein Angebot. Typischerweise fangen Sie, entsprechend der Londoner Bewerbungszyklen, zusammen mit neuen Kollegen entweder im Januar, März oder September an. Diese Zeiten sind für Einsteiger in Deutschland jedoch nicht bindend.

Wie lange vor meinem Wunsch-Einstellungstermin sollte ich mich bewerben?
Ihr Vorgehen können Sie ganz nach Wunsch gestalten. Wenn Sie Ihr Studium im beruhigenden Gefühl des direkt folgenden Berufseinstiegs beenden möchten, bewerben Sie sich frühzeitig. Gehören Sie jedoch zu denjenigen, die erst eine Sache fertig machen wollen, bevor sie die nächste in Angriff nehmen, geht es auch kurzfristiger. Theoretisch kann der Bewerbungs- und Vorstellungsprozess in wenigen Tagen durchlaufen werden; die Erfahrung zeigt allerdings, dass Sie ca. acht Wochen einplanen sollten.

Wie viele Personen kommen gleichzeitig zum Recruiting-Tag?
Wir bemühen uns, sechs bis acht Bewerber an einem Tag zu versammeln. Das gibt Ihnen die Möglichkeit, potenzielle Kollegen kennenzulernen, und erleichtert uns die Organisation der Interviews. Natürlich klappt das nicht immer nach Wunsch, so dass wir auch Recruiting-Tage mit drei bis vier Teilnehmern durchführen.

Wie kann ich mich auf die Gespräche vorbereiten?
In erster Linie wollen wir Sie als Person kennenlernen, da gibt es nicht viel vorzubereiten. Kommen Sie ganz entspannt zum Recruiting-Tag und seien Sie natürlich, dann wird dieser Tag zu einer ausgesprochen positiven und anregenden Erfahrung für Sie.

Welche Fragen erwarten mich im „OC&C-Recruitment-Test“ und wie bereite ich mich vor?
OC&C hat einen Test entwickelt, mit dem die in der Beratung benötigten Kompetenzen eingeschätzt werden können. Hierzu werden Fragen zu den Themenbereichen gestellt, die Business Sense, Logik und ein quantitatives Datenverständnis voraussetzen. Die Antworten erfolgen im Multiple-Choice-Verfahren.
Eine spezifische Vorbereitung gibt es nicht; neben allgemeinem mathematischem Verständnis (z.B. bei der Interpretation von Diagrammen) sollten Sie Interesse an wirtschaftspolitischen Zusammenhängen haben.
Fragen könnten zum Beispiel so lauten:

A - Water has been poured into an empty rectangular tank at the rate of 5 cubic meter per minute for 6 minutes. The length of the tank is 4 meter and the width is one half of the length. How deep is the water in the tank?
Antwortmöglichkeiten:
1) 0.75 meters
2) 3.5 meters
3) 3.75 meters (richtige Antwort)
4) 5.5 meters
5) 30 meters

B - Monopoly is characterised by an absence of or decline in competition. The ABC Company realises that its operations are in competitive industries. Which of the following conclusions may be inferred from the above?
Antwortmöglichkeiten:
1) ABC's market is not monopolistic (richtige Antwort)
2) Monopoly is defined as one seller in a market
3) The ABC Company has no domestic competitors
4) The ABC Company is publicly owned
5) The ABC Company is in a service industry
 
C - What was approx. the GDP per capita in nominal value in Germany in the year 2013?
a) 45.000 $ (richtige Antwort)
b) 25.000 $
c)   4.500 $
d)   2.500 $

Was hat es eigentlich mit den Fallstudien auf sich?
Die Cases folgen einem bestimmten Muster: Ob die Aufgabe darin besteht, die Anzahl der Fische im Meer zu schätzen oder eine Handlungsempfehlung herzuleiten, immer werden Sie vor ein Problem gestellt, zu dem Sie einen Lösungsweg entwickeln sollen. Dabei wollen wir vor allem beobachten, wie Sie Ihre Logik aufbauen, inwieweit Sie strukturiert und analytisch vorgehen, wie konzeptionell Sie an ein Thema herangehen und wie gut Ihr Denkprozess noch unter Stress funktioniert.

Es geht nie um die eine richtige Antwort. Hören Sie dem Interviewer genau zu, nehmen Sie sich die Zeit zum Nachdenken, stellen Sie gezielte Fragen. Am Ende entscheidet die Art und Weise, wie Sie ein Ihnen gänzlich unbekanntes Problem lösen; vielleicht mit wirtschaftlichem Verständnis, auf jeden Fall aber mit Menschenverstand und Logik. Unter Bewerbunstipps > Fallstudien finden Sie Beispiele und weitere Informationen.
Was mache ich, wenn ich den Recruiting-Tag nicht wahrnehmen kann?
Rufen Sie uns an. Bestimmt werden wir mit Ihnen gemeinsam einen Ersatztermin finden.

Übernimmt OC&C meine Reisekosten?
Ja. Sie schicken uns die Belege der Kosten, die Ihnen durch Ihre Teilnahme am Recruiting-Tag entstanden sind; wir überweisen Ihnen den Betrag.

Übernimmt OC&C die Hotelkosten, wenn ich am Vorabend anreisen muss?
Ebenfalls ja. Wenn Sie nicht morgens anreisen können, erstatten wir auch gemäßigte Hotelzimmerkosten.

Kann ich vor dem Einstieg eine "Auszeit" nehmen?
Wir stehen einer Pause zwischen Studienabschluss und Arbeitsbeginn durchaus positiv gegenüber – viele junge Kollegen haben z.B. nach dem Studium erst einmal eine längere Reise gemacht. Deshalb: Wenn wir Sie haben möchten, warten wir auch noch ein paar Monate auf Sie.

Hinsichtlich der Arbeitserlaubnis und des Visums für internationale Bewerber, siehe unten.

Ich bin ein internationaler Student, hilft OC&C bei der Erteilung von Arbeitserlaubnissen / Visa? 
Wir freuen uns über Bewerbungen von internationalen Studenten, die in Großbritannien arbeiten können.

Aufgrund des langwierigen Verfahrens zur Beantragung einer Arbeitserlaubnis können wir keine Arbeitsgenehmigungen oder Visa für internationale Studenten ausstellen, die sich für unsere Praktikumsprogramme bewerben.

Arbeiten bei OC&C

Wie sieht der typische Karriereweg bei OC&C aus?
Associate Consultants verbringen in der Regel drei Jahre auf dieser Ebene (weniger, wenn sie über einige frühere Erfahrungen verfügen oder außergewöhnlich schnell vorankommen), bevor sie zum Consultant befördert werden. Einige Leute entscheiden sich dann für eine Business School unter Patenschaft oder werden für 6 Monate bis zu einem Jahr an eine Kundenfirma oder ein OC&C-Büro in anderen Teilen der Welt entsandt. Es besteht auch die Möglichkeit, ein Sabbatical zu absolvieren. Es ist möglich, direkt befördert zu werden und keine Auszeit zu nehmen, was uns von vielen unserer Konkurrenten unterscheidet. Der Weg zum Partner beträgt in der Regel 9 oder 10 Jahre.

Was ist die typische Projektdauer / Zusammensetzung?

Unsere gesamte Arbeit findet auf Vorstandsebene statt. Wir arbeiten in der Regel für FTSE250-Unternehmen oder deren internationale Äquivalente, große Private Equity-Häuser und gelegentlich auch für kleinere Organisationen, wenn die Situation besonders interessant ist. Wir arbeiten an drei allgemeinen Projekttypen: Strategieentwicklung, Transaktionsunterstützung (M&A und Private Equity) und Strategieumsetzung (Make it Happen). Folglich gibt es große Unterschiede in der Teamgröße und -dauer. Die Mehrheit unserer Projekte sind 4-12 Wochen mit einer Teamgröße von 2 bis 15 Personen, obwohl typischerweise ca. 5 Personen.

Wir bieten unseren Kunden eine einzigartige Perspektive. Wir liefern nicht jedem in einer Branche die gleiche Lösung, sondern entwickeln neue Erkenntnisse. Wir greifen auf unsere Erfahrungen in bestimmten Branchen zurück und fokussieren uns, damit wir sicher sein können, dass wir die besten verfügbaren Berater in den von uns ausgewählten Bereichen sind. In London arbeiten wir branchenübergreifend, mit besonderer Expertise in den Bereichen Konsumgüter- und Einzelhandelsindustrie, Medien, Telekommunikation, Technologie und Business Services.

Wie hoch ist die durchschnittliche Wochenarbeitszeit?
Die Art der Beratung hat zur Folge, dass die Arbeitsstunden nicht regelmäßig zwischen 8 und 17 Uhr liegen, insbesondere am Ende von Projekten, bei denen Fristen eingehalten werden müssen. OC&C bemüht sich nach besten Kräften, dafür zu sorgen, dass unsere Berater keine übermäßigen Arbeitszeiten haben. Wir überwachen die tatsächlich geleisteten Arbeitsstunden und verfügen über ein System, das sicherstellt, dass Mitarbeiter nicht oft mehr als 60 Stunden pro Woche arbeiten. Wir geben auch am Ende von Projekten, bei denen sich Überstunden häuften, eine Auszeit. OC&C ist völlig gegen die Idee der "face time". Die Einstellung des Managements und die Firmenpolitik zahlen sich aus - unsere durchschnittliche Wochenarbeitszeit beträgt derzeit 57 Stunden, und wir arbeiten hart daran, dies auf unser Ziel von 55 Stunden pro Woche zu reduzieren.

Welche Leistungen & Urlaubsvergütungen bietet OC&C?
Zusätzlich zu einem Top-Paket bieten wir eine Reihe von Vorteilen, wie z.B. ein Fahrrad zur Arbeit, Kinderbetreuungsgutscheine, Zuschüsse für Fitnessstudios und verschiedene medizinische Leistungen. Andere Vergünstigungen sind frisches Obst, viele Kekse, ein Sandwich-Mann und unser alljährliches Auswärtswochenende. Nicht zu vergessen, die tolle Aussicht v aus unserem zentralen Londoner Büro.

Unser jährlicher Urlaub beträgt standardmäßig 24 Tage, der sich abhängig von der Dauer der Betriebszugehörigkeit erhöht.

An wie vielen Projekten werde ich gleichzeitig arbeiten?
Als Associate Consultant oder neuer Consultant werden Sie immer nur einem Kunden zugeordnet. Erfahrenere Manager und Partner sind in der Regel mit mehr als einem Auftrag gleichzeitig beschäftigt.

Welche Ausbildung kann ich erwarten?
Wir betrachten sowohl interne als auch externe trainings als Schlüsselelemente Ihrer Entwicklung. Bei Ihrem ersten Einstieg erhalten Sie ein formelles Einführungsprogramm, das auf Ihre Erfahrungen und Bedürfnisse zugeschnitten ist. Als Hochschulabsolvent erwartet Sie in den ersten Monaten eine Ausbildung in Consulting, Strategy, Research, Financial Analysis, Economics und Graphics, und es gibt das ganze Jahr über weitere Kurse.

Unser Engagement für die Ausbildung setzt sich während Ihrer gesamten Laufbahn fort, und auf jeder Stufe gibt es ein etabliertes Portfolio an Kursen, die darauf ausgerichtet sind, Ihre beruflichen Entwicklungsbedürfnisse zu diesem Zeitpunkt zu befriedigen. Auf dem Weg zum Berater liegt der Ausbildungsschwerpunkt auf Projektmanagement, Delegation und People Management. Auf Managerebene verlagert sich der Fokus auf Kundenmoderations- und Kreativitätsworkshops.

Viele dieser Kurse werden international durchgeführt und finden im Rahmen unserer Internationalen Trainingswoche statt. Die Veranstaltung fand unter anderem in Barcelona, Boston und Budapest statt. ITW bietet eine großartige Gelegenheit, Kollegen auf allen Ebenen von allen unseren Büros zu treffen. Es geht nicht nur um Training, denn es gibt auch viele Gelegenheiten, Kontakte zu knüpfen.

Ein weiteres entscheidendes Element in der Entwicklung von ACs ist die Ausbildung am Arbeitsplatz. Der beste Weg, um zu lernen, ist, mit der Arbeit in Kontakt zu kommen. Sie werden ermutigt, gerade über den Punkt hinaus zu gehen, an dem Sie sich wohl fühlen mit dem, was Sie tun, denn dort entwickeln Sie sich am schnellsten - mit dem sicheren Wissen, dass Sie von Ihrem Manager voll unterstützt werden, sollten Sie Bedarf an Anleitung oder Unterstützung haben.

Sind Sie viel unterwegs?

Die Reisezeiten variieren von Projekt zu Projekt und somit ist die Erfahrung jedes Einzelnen unterschiedlich. Nichtsdestotrotz ist es üblich, Zeit außerhalb der Heimat im Vereinigten Königreich oder im Ausland für einige, aber nicht für jedes Projekt zu verbringen.

Manchmal arbeiten wir beim Kunden, was 3-4 Tage pro Woche beim Kunden bedeutet, aber wir sorgen dafür, dass alle, wo immer möglich, freitags wieder da sind.

Im Durchschnitt verbringen Sie den größten Teil Ihrer Zeit im Büro, wobei ca. 50% Ihrer Zeit beim Kunden vor Ort in Deutschland oder im Ausland verbracht wird.

Machen Sie Pro-Bono-Arbeit?
Obwohl wir auch auf traditionelle Weise Geld für wohltätige Zwecke sammeln, glauben wir, dass der Nutzen, den unsere Fähigkeiten dem Management von Wohltätigkeitsorganisationen bringen können, mehr Wert schafft, als wenn wir einfach nur einen Scheck ausstellen.

Wir führen regelmäßig Pro-Bono-Arbeiten durch. Historisch gesehen haben wir für den WWF, Multiple Sklerose und CancerUK gearbeitet. Unser aktuelles Pro-Bono-Engagement richtet sich an Impetus, die Investoren in einer Vielzahl kleinerer gemeinnütziger Unternehmen sind. Siehe www.impetus.org.uk. Für Impetus führen wir jährlich drei Projekte durch. Einer unserer Berater sitzt jetzt im Vorstand der von ihm unterstützten Wohltätigkeitsorganisation.

Leben bei OC&C

Wie sieht Ihre Politik bezüglich der Förderung von MBAs aus?
Alle Beraterinnen und Berater kommen in Betracht, und Entscheidungen über die Förderung eines MBA werden im Rahmen des Beurteilungsverfahrens getroffen. Sponsoring ist nicht garantiert, würde aber Beratern angeboten werden, die an erstklassigen Business Schools studieren, ein gutes Leistungsniveauhaben und sich für OC&C engagiert haben.

Wie sieht Ihre Richtlinie für die Übertragung auf andere OC&C-Büros aus?
Wenn Sie in einem anderen OC&C-Büro arbeiten möchten, gibt es drei Möglichkeiten:

Teilnahme an unserem internationalen Botschafterprogramm. Diese ermöglichen es Menschen, im Ausland zu leben und zu arbeiten, in einem internationalen OC&C-Büro und in der Regel für einen Zeitraum von sechs Monaten. Sie werden an unsere Top-Performer vergeben.

Arbeiten an OC&C-Projekten, die in einem anderen Büro durchgeführt werden. Diese ermöglichen es Menschen, Erfahrungen im Ausland zu sammeln und ihr Netzwerk aufzubauen, ohne sich jedoch für einen längeren Zeitraum außerhalb der Heimat zu verpflichten.

Eine dauerhafte Versetzung in ein anderes Büro zu beantragen.

Was werde ich über die Projektverpflichtungen hinaus tun?
Bei OC&C engagieren sich unsere Mitarbeiter für die aktive Führung und Weiterentwicklung unseres Unternehmens. Alle Berater haben die Möglichkeit, sich in Teams zu engagieren, die sich mit unternehmensweiten Themen beschäftigen, von der Rekrutierung und Schulung bis hin zum "Ministry of Fun", das Partys und andere soziale Aktivitäten organisiert. Wir haben auch eine Reihe von Bürosportmannschaften und Veranstaltungen, die von der Firma gesponsert werden. Dazu gehören Netzball-, Softball-, Fußball- und Touch-Rugby-Teams.

Ich arbeite für eine Personalagentur und würde gerne mit OC&C zusammenarbeiten?
Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Dienstleistungen einen Mehrwert für OC&C darstellen würden, senden Sie uns bitte eine E-Mail mit einer Übersicht über Ihre Organisation und Ihre Dienstleistungen, einer Liste relevanter abgeschlossener Aufträge und Ihren AGBs an recruitment.de@occstrategy.com

Sie haben noch weitere Fragen?
Bei Fragen zur Rekrutierung wenden Sie sich bitte per E-Mail an: recruitment.de@occstrategy.com

 

Kommen Sie zu OC&C

Ihre Bewerbung